RSS Feed

Mättig bittet zu Tisch 2014

Mättig bittet zu TischEin Erlebnis für die ganze Familie – der Freundeskreis der Dr.-Gregorius-Mättig-Stiftung lädt zum Tag des offenen Denkmals (14. September 2014) in die Bautzener Stadtbibliothek ein. Von 11 bis 16 Uhr heißt es „Mättig bittet zu Tisch“. Bei Rundgängen durch die Bibliothek können Besucher alte Bücherschätze entdecken.

Traditionelles Handwerk zeigt die Bautzener Buchbinderei Schneider. Dazu gibt es einen Bücherflohmarkt, ein Programm auf der Bühne sowie Kaffee und Kuchen.

Auf die kleineren Besucher warten Bastelangebote zum Thema Drucken. Außerdem öffnet die Bautzener Bäckerinnung die Kinderbackstube. Auch der Leo Club ist dabei. Er bringt den beliebten Pfefferkuchen „ Mättigs Taler“ mit – und vielleicht sogar Gregorius Mättig höchstpersönlich.

Eine kleine Ausstellung und eine Stadtführung vermitteln Wissenswertes über den großen Bautzener Stifter.

Führungen

  • 11 Uhr Von der Handschrift bis zum E-Book, Führung durch die Bibliothek
  • 13 Uhr Auf Mättigs Spuren durch Bautzen, Stadtführung
  • 15 Uhr Von der Handschrift bis zum E-Book, Führung durch die Bibliothek

Bühnenprogramm

  • 13 Uhr Programm der Mättig-Grundschule Bautzen
  • 14 Uhr Instrumente zum Anfassen und Ausprobieren:
    Die Bläserklassen des PMG stellen sich vor
  • 15 Uhr Programm des Artistenstudios Bautzen –
    im Anschluss können sich kleine Zuschauer selbst als Artisten ausprobieren

Die Aktion „Mättig bittet zu Tisch“ wird vom Freundeskreis der Mättigstiftung organisiert. Die Einnahmen kommen jedes Jahr einer Bautzener Schule zugute: So flossen zum Beispiel Spenden für das neue Außengelände des Melanchthon-Gymnasiums und die Schulbibliothek der Mättig-Grundschule. In diesem Jahr geht die Förderung an die Abendoberschule Bautzen.

Hier finden Sie Impressionen von der Veranstaltung „Mättig bittet zu Tisch 2013“.